SPD im Kiez unterstützt Flüchtlingsheim am Kaiserdamm

Bezirks-SPD

Als einer der ersten Unterstützer suchten Genossienen und Genossen der SPD Klausnerplatz-Kiez den Kontakt zu den Menschen im Flüchtlingsheim am Kaiserdamm 3. Das ehemalige Jugendhotel des Landessportbunds wird seit dem 24. Dezember 2013 von der AWO als Unterkunft für Flüchtlinge betrieben. In den 41 Zimmern besteht Platz für ca. 150 Menschen aus Kriegs- und Kriesengebieten wie Syrien, Iran, Irak, Afghanistan...
Die SPD hat sich zum Ziel gesetzt, die Menschen direkt zu unterstützen. Aktuell findet eine Kleidersammlung (für hauptsächlich Männerkleidung) statt. Weiterhin beteiligen sich Genossinen und Genossen am Begrüßungsfest am 29.03.2014 im Schloss 19. Auch bei einer Gegendemo zum NPD-Aufmarsch am 01.03.2014 wurde die SPD aktiv.
Wir möchten diese Unterstützung auch weiterhin ausbauen und haben dazu mit Horst Kranz einen direkten Ansprechpartner von Seiten der SPD Klausnerplatz-Kiez.

Kontaktdaten: Horst Kranz, Handy Nr. 0152/29747547